Implantat-Behandlung

DVT Planung und ausführliche Beratung

Der Erfolg einer Implantat-Behandlung liegt vor allem in einer exakten Diagnostik begründet. In unserer Praxisklinik planen wir jede Implantation mittels digitalem Röntgen und DVT. Nach einem eingehenden ersten Befund, ermitteln wir für Sie die passende Therapie. In einem ausführlichen Beratungsgespräch erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen maßgeschneiderten Behandlungsplan und berücksichtigen dabei Ihre persönlichen Wünsche.


Vorbehandlung

In einigen Fällen kann vor der Implantation die Behandlung bestehender Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis angezeigt sein. Sollte sich durch die mangelnde Kaubelastung bei bestehenden Zahnlücken oder nach der längeren Tragezeit einer lockeren Zahnprothese der Kieferknochen zurück gebildet haben, so steht für den festen Halt der Zahnimplantate häufig zu wenig Knochensubstanz zur Verfügung. In einem chirurgischen Eingriff, der sogenannten Augmentation, kann der Knochen mit bioverträglichen Materialien wieder aufgebaut und zur Regeneration angeregt werden. Die Implantation wird durchgeführt, sobald Zähne und Zahnfleisch sowie der Kieferknochen ein stabiles und gesundes Fundament bieten.

Computer gestützter Implantateingriff

Mit lokaler Anästhesie verläuft der oralchirurgische Implantat-Eingriff so schonend wie möglich. Auf Wunsch kann die OP auch unter Vollnarkose durchgeführt, bei der wir mit erfahrenen Anästhesisten zusammenarbeiten. Die Implantate werden je nach Anzahl in mehreren Sitzungen mittels einer Computer gefertigen Bohrschablone in den Kiefer eingesetzt, die während der Planungsphase nach dem Datensatz des digitalen Röntgens gefertigt wurde. Mit der Bohrschablone ist es möglich, die zu implantierende Stelle präzise in Winkel und Tiefe präzise zu lokalisieren. Die Implantation verläuft so schonend und nachhaltig wie möglich, denn der Verlauf sensibler Nervenbahnen kann im Vorfeld exakt berechnet und während der Implantat-OP umgangen werden. Nach dem Eingriff wird Ihr Zahnimplantat mit provisorischem Zahnersatz versorgt, so dass Sie unsere Praxisklinik in Pforzheim nicht mit einer Zahnlücke verlassen müssen. Nach einer Einheilzeit von mehreren Wochen wird der finale und mit CAD/CAM gefertigte Zahnersatz angefertigt.

Sofortimplantation – Zahnimplantate in einer Sitzung

Für Patienten mit knappem Terminkalender oder Geschäftsreisende bieten wir auch die Behandlungsmethode der Sofortimplantation an. Eine Sofortimplantation bietet sich im Frontzahnbereich unter bestimmten Voraussetzungen an. Hierbei werden in nur einer Sitzung die Implantate in die Zahnreihe eingegliedert und in der Regel sofort mit hochwertigem CAD/CAM Zahnersatz versorgt.

Zahnimplantat-Nachsorge

Wir begleiten Sie auch nach der Implantation, um mögliche Folgeerkrankungen wie eine entzündliche Periimplantitis am Implantat dauerhaft auszuschließen. Die wichtigste Rolle bei der Zahnimplantat-Nachsorge spielen dabei die konsequente Zahnpflege zu Hause und die professionelle Vorsorge in unserem Prophylaxe-Zentrum.

Sie möchten mehr zur Implantat-Behandlung erfahren? Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin in unserer Praxis!